Montag, 7. November 2011

Top Slot Stehkarte - Workshop


Ich hab heute mal eine neue Kartenform ausprobiert, und da ich im www nirgends eine Anleitung dazu gefunden habe, habe ich kurzerhand meine Schritte mitfotografiert.
Vielleicht gefällt Euch ja mein kleiner Workshop und findet gefallen
an dieser Kartenform.
Wenn ihr den Workshop eurerseits verwendet, wäre es nett,
 darauf hinzuweisen, woher ihr ihn habt.
Viel Spaß!!!






Die Buchstaben habe ich mir mit MTC erstellt und von meiner Cricut schneiden lassen.
Dabei habe ich gleich Das Original mit den Verlängerungen  genommen sowie ein wenig kleiner
die Buchstaben alleine zum Verzieren, und das ganze einmal richtig rum, sowie einmal gespiegelt
geschnitten.


Falls jemand Interesse an der Datei für MTC hat, muß ich mal versuchen,
wie ich das dann auch noch hochladen kann


Die Buchstaben mit Verlängerung hinter die Karte legen und..














Die Rückseite habe ich nicht weiter mitgestaltet, darauf 
kann dann der Text geschrieben werden.

Da einige geschrieben haben, daß es Ihnen an der Cricut zum Ausschneiden mangelt
vielleicht noch der Tipp einfach etwas geradere Buchstaben zu machen, diese vorher im
Schreibprogramm ausdrucken, zwei Blätter Papier richtig gut zusammentackern, vor allem auch in den Zwischenräumen der Buchstaben und dann gleich miteinander ausschneiden.
Dann sollte das doch auch ohne Maschinchen kein Thema sein.
Gut kann ich mir oben drauf auch ein schön geschwungenes NOEL vorstellen, 
oder aber ihr bindet den Top Slot direkt mit in die Gestaltung ein, ein paar weitere Gesichter, die aus ovalen schauen, gestanzte Tannenbäume oder was auch immer können doch oben aufgesetzt werden.

Kommentare:

Herbstnebel hat gesagt…

Guten Morgen Sandra,

ich habe die wundervolle Karte schon eben bei den Hühnern bewundert, zauberhaft. Danke auch für den WS, leider fehlt mir das Maschinchen um sie nach zuarbeiten. Du warst ja schon richtig fleißig in der Weihnachtskartenproduktion.

Liebe Grüße Dani

Edith hat gesagt…

Wow, Sandra, das ist ja noch viel aufwändiger, als man es der Karte ansieht! Wer so ein Maschinchen zum Buchstabenschndeiden hat, ist schon im Vorteil...
Danke für die ausführliche Erklärung!
LG Edith

Heidi hat gesagt…

Oh, die ist toll, Sandra!
Danke für die Anleitung.

Liebe Grüße -
Heidi.

Kati hat gesagt…

Absolut zauberhaft!!

Sunni hat gesagt…

Wie genial ist das denn? Super - lieben Dank für die Anleitung! LG Sunni

Tina b. hat gesagt…

Liebe Cleo, die Karte sieht wahnsinnig toll aus...so schön frostig und das XMAS als TOP macht sich wirklich toll. Falls mir einfällt was ich obenauf setzen könnte, da ich keine Cricut habe, probiere ich deinen tollen workshop gerne aus. Ganz liebe Grüsse Tina

Zetti hat gesagt…

Die ist ja total genial geworden! Wunderschön!
LG Andrea

steinchen hat gesagt…

Tolle Karte und deine Anleitung ist auch super. Lieben Dank dafür.
LG Marion

Elli p.´s Stempelvitrine hat gesagt…

Hallo Sandra,
danke für die ausführliche Beschreibung Deiner Karte. Sie gefällt mir supergut!
LG Sabine

Petra hat gesagt…

Die Karte ist sowas von Klasse!
Und... Die Anleitung genial.
Danke!
GlG
Petra

Petra hat gesagt…

Die Karte ist ja sowas von Klasse!
Und die Anleitung genial.
Danke dafür!
GlG
Petra

... das bin ich - Tanja ;o) hat gesagt…

Wow... was eine geniale Karte !!! Die ist echt der Hammer !!!
Ganz liebe Grüße
Tanja

gabi_noris hat gesagt…

Hallo Sandra,
eine tolle Idee, Deine Karte!
Vielen Dank für den Workshop! Das Maschinchen wäre zwar vorhanden, aber dass ich es in diesem Jahr schaffe, es auszuprobieren, glaube ich eher nicht.
Aber ich guck' immer mal wieder gern bei Dir vorbei.
L G Gabi

Nina hat gesagt…

Bin durch Zufall auf dein Blog gelandet! Und habe mich umgesehen bei dir.
Wow, geniale Sachen machst du da!
Und diese Anleitung einfach toll. Danke!
Ganz liebe Grüsse aus der nebeligen Schweiz
Nina