Donnerstag, 8. Dezember 2011

Massenproduktion

ein treuer Kunde von mir, der vergangenes Jahr schon meine ganze Laternenproduktion abgekauft hat,
hat mir auch dieses Jahr wieder einen guten Auftrag zukommen lassen.
So sind die letzten Tage 15 meiner Hexagonboxen in creme entstanden.


Im Detail brauche ich sie diesmal nicht zu zeigen, da sie dem Wunsch entsprechend alle 
wie meine bereits gezeigte Box gestaltet sind. Lediglich habe ich sie diesmal mit zwei 
festen Teilen gearbeitet und nicht wie die letzte mit einem Faltbaren Unterteil.
Und mitten in die Produktion hinein mußte ich anfangen zu improvisieren, 
da meine Big Shot die Grätsche gemacht hat.
So ist nur ein Teil der Fenster geprägt, der Rest wurde mit 
weißer Staz On und Schnörkeln bestempelt.


Kommentare:

sanny hat gesagt…

Das sind wunderbare Boxen geworden...und mit deiner Biggi ist ja oberärgerlich...Frau kann ja gar nicht ohne!
LG
sanny

Bianca hat gesagt…

wow sind die toll geworden!!! hut ab!!!

gglg, bianca

Susanne hat gesagt…

wow sind die toll...
beim Versuch sie nachzubasteln sind leider nur nieten rausgekommen...hut ab und großes lob für die super schicken teile
lg susanne